Aktueller Filter category

Allgemein

Aarhus – in Zukunft vielleicht schöner

Ein weiterer Hafen, der auf der Strecke gen Norden nicht so richtig auf dem Weg liegt und daher gerne ausgelassen wird, ist Aarhus. Die zweitgrößte dänische Stadt liegt an der Nordwestecke der gleichnamigen Bucht. Sie gilt als sehr lebendig: Durch die Universität sind viele junge Leute in der Stadt. Im …

Links liegen gelassen

Wir sind wieder unterwegs. Nur drei Wochen, da bleiben wir im Nahbereich und drehen eine Runde um Seeland. Wir werden jetzt nicht über jeden Tag berichten, jedes Segelmanöver, jeden Hafen, jede Wetterveränderung. Vielmehr werden wir dann etwas schreiben, wenn es unserer Meinung nach auch einen Mehrwert für den Leser bringt. …

Neues Design

Das bisher von uns verwendete WordPress-Theme wird leider nicht mehr weiterentwickelt. 🙁 Daher haben wir dem Blog ein neues Gesicht verpasst. Etwas moderner, etwas frischer, etwas flexibler. Und auch besser für die Betrachtung mit kleineren Displays wie z.B. Smartphones geeignet. Jetzt hätten wir gerne ein Feedback von Euch, wie die …

Schon vorbei

… ist der diesjährige Segelurlaub. Gestern sind wir von Søby zurück nach Kiel gesegelt. Eigentlich war noch ein Zwischenstop in Kappeln eingeplant, aber zwei Gründe haben uns dazu bewogen, doch den direkten Weg zu wählen: Erstens war der Wind ideal: Der angesagte S-SO Wind kam netterweise mit konstanten 11 Knoten …

Im Kino gesehen: „Die Ostsee von oben“

Wir haben uns gestern im Kino den Film „Die Ostsee von oben“ angesehen. Bei einem Flug von Flensburg bis nach Usedom werden wirklich beeindruckende Luftaufnahmen der deutschen Ostseeküste gezeigt, die auf der Kinoleinwand besonders zur Geltung kommen. Begleitet werden die Szenen durch informative und teils witzige Kommentare. Die Aufnahmen sind …

Vortrag von DIGGER Hamburg in Schleswig

Dieser “Ausnahmesommer” hat gezeigt, daß jegliche Planung von längeren Segeltörns ruck-zuck hinfällig ist, wenn das Wetter nicht mitspielt. Ein perfektes Beispiel ist das, was Stephan Boden alias “DIGGER Hamburg” dieses Jahr erlebt hat. Die Erlebnisse des Törns mit Freundin Kathleen und Hund Polly hat er gestern als Foto- und Filmpräsentation …

Sommer 2012

Alle reden über den Sommer, ich auch… 🙁 Wir waren über Pfingsten in Flensburg, das Wochenende war wettertechnisch super. Es war warm, und wir freuten uns auf die sich anschließenden drei Urlaubswochen. Nach dem langen Törn im vergangenen Jahr hatten wir uns keine festen Ziele vorgenommen, einfach dahin segeln, wohin …

Saisonstart

Eigentlich wollten wir das Boot erst am Osterwochenende aus dem Winterlager nach Kiel bringen, aber der Wetterbericht hat uns keine Wahl gelassen: Gestern war der letzte schöne Tag – und den haben wir genutzt. Am Nachmittag ging es durch den Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Kiel. Diesmal war besonders viel auf dem …

Der Winterschlaf ist vorbei

Die Halle gleicht nicht mehr einer Tropfsteinhöhle. An Board kann man sich wieder bewegen – ohne das Gefühl, in einer Kühlbox zu sein. Das Unterwasserschiff ist gestrichen. Jetzt sind es nur noch wenige Wochen, bis das Boot endlich wieder im Wasser ist…

Was für ein Frühling!

Es ist noch April, Ostern!!! Und draußen ist ein Wetter, als hätten wir schon Ende Mai. Perfekt, um so früh wie sonst selten die Saison zu eröffnen und das lange Osterwocheende für einen Törn in die Flensburger Förde zu nutzen. Heute sind wir in Glückburg gelandet. Daß es noch so …

Ganz schön kalt da draußen!

Zugegeben, der Blick nach draußen inspiriert nicht gerade dazu, an den nächsten Törn zu denken. Auch beim heutigen Blick auf die Kieler Förde ist man doch eher froh, dass das Boot hoch und trocken liegt, und man hat nicht wirklich Lust, da rauszufahren. Der Winter hat aber auch seine schönen …

Wieder unterwegs

Noch einmal ein wenig den Spätersommer ausnutzen! Heute sind wir noch einmal für ein paar Tage in Richtung Dänemark aufgebrochen. Eigentlich wollten wir nur bis Sonderburg, aber das Wetter war so schön, und jetzt liegen wir vor Anker in der Dyvig – man könnte auch sagen, mitten in Abrahams Schoß. …

Im oder gegen den Uhrzeigersinn?

Die grobe Route für die Ostseeumrundung haben wir schon einmal festgelegt. Sobald weitere Details festgezurrt sind, werden wir die Route hier im Blog beschreiben. Eine grundsätzliche Frage ist natürlich immer: Umfahren wir die Ostsee im oder gegen den Uhrzeigersinn? Da wir auf jeden Fall durch den Götakanal fahren wollen, vermuten …

Auszeit unter Segeln

Auszeit unter Segeln von Sönke Roever heißt das Buch, das wir vor zwei Jahren gelesen haben. Es handelt von zwei Freunden, die nach dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ das Berufsleben hinter sich ließen und sich im Sommer 2004 mit ihrem Segelboot aufmachten, um einmal die Ostsee zu umrunden. …

Warum ein Blog?

Schon wieder ein Blog? Eigentlich war das für uns kein Thema, wir hatten kein Interesse, unser Leben öffentlich darzustellen… Dann hat sich uns die Chance aufgetan, auf die wir immer gehofft haben, nämlich mal den Alltag und das Arbeitsleben zu verlassen und in drei Monaten die Ostsee zu umrunden. Klingt …